Medienspiegel

Center for a New American Security. Bold. Innovative. Bipartisan

Veröffentlicht
Dr. Gudrun Eussner
„Was vom Center for a New American Security (CNAS) eingeleitet wird, ist der Beginn des Dritten Weltkrieges. Es wird behauptet, Rußland bedrohe Europa, und um dem entgegenzuwirken, müßten „klug alle Elemente der nationalen Macht eingesetzt werden“.

Diese für uns unmittelbar existenzbedrohende Politik wird inzwischen vom deutschen Staatsfernsehen bemerkt. Sollte sich endlich jemand auf die journalistische Ethik besonnen haben?

Falkin im Weißen Haus? Die aggressive Außenpolitik von Hillary Clinton. Monitor, 
WDR/Das Erste, 20.10.2016, Video 07:28 Min.

Das CNAS bereitet den nächsten Präsidenten/die nächste Präsidentin im Sinne des PNAC vor. Die Ähnlichkeit der beiden Bezeichnungen für die von den Rüstungskonzernen ausgehaltenen Institutionen ist nicht zufällig: PNAC -> CNAS.

Preparing the Next President

The Papers for the Next President series is designed to assist the next president and his or her team in crafting a strong, pragmatic, and principled national security agenda. The series explores the most critical regions and topics that the next president will need to address early in his or her tenure and includes actionable recommendations designed to be implemented during the first few months of 2017.

Es ist die konsequente Fortsetzung der Kriegstreiber vom Project for the New American Century (PNAC), für das Neue Amerikanische Jahrhundert, nicht für ein neues amerikanisches Jahrhundert:

REBUILDING AMERICA’S DEFENSES
Strategy, Forces and Resources For a New Century
A Report of The Project for the New American Century. September 2000

  • Main military mission(s): Secure and expand zones of democratic peace; deter rise of new great-power competitor; defend key regions; exploit transformation of war
  • Focus of strategic competition: East Asia
PNAC letters sent to President Bill Clinton, Information Clearing House, January 26, 1998
Ich habe über das PNAC zahlreiche Artikel verfaßt. Wen es interessiert, der setze auf meiner alten Website „PNAC“ in die Suchfunktion. Da sieht man die Vergangenheit mit George W. Bush, und die Zukunft mit Hillary Clinton kann man daraus folgern.
Mit Robert Kagan, dem Ehemann der 5 Milliarden Dollar Victoria Nuland, Chef-Zerstörerin der Ukraine, und dem Vorsitzenden des Beratergremiums von Goldman Sachs und ehemaligen Weltbankpräsidenten Robert B. Zoellick entdeckt man sofort dasselbe von den amerikanischen Rüstungskonzernen geschmierte Personal wie vor 20 Jahren.“ (…)

http://eussner.blogspot.de/2016/10/center-for-new-american-security-bold.html