Medienspiegel

Friedensnobelpreis 2016

Veröffentlicht

Friedensnobelpreis für Kolumbiens Präsident Juan Manuel Santos    –   07. Oktober 2016

„Der neue Preisträger des Friedensnobelpreises 2016 ist Juan Manuel Santos. Das wurde am heutigen Freitag von der Nobelpreis-Jury in Oslo bekannt gegeben. Der kolumbianische Präsident habe sich diese Ehre mit seinem Einsatz für die Friedensverhandlungen mit der Rebellengruppe Farc verdient, begründete die Jury.

Die Auszeichnung für Kolumbiens Präsidenten Juan Manuel Santos soll eine Ermutigung für alle in den Friedensbemühungen involvierte Parteien sein, die Verhandlungen auch tatsächlich zu einem erfolgreichen Ende zu führen, so die Jury.

Bei einem Referendum hatte das kolumbianische Volk vor wenigen Tagen das erste Friedensabkommen der Regierung mit der Farc abgelehnt. Grund dafür war das Versprechen, auch Farc, die sich schwerer Verbrechen schuldig gemacht hatten, Strafminderung zu gewähren.“ (…)

http://www.gmx.net/magazine/politik/nobelpreis-2016-kolumbiens-praesident-juan-manuel-santos-gewinnt-friedensnobelpreis-31944178