Medienspiegel

Hamed Abdel-Samad: Buchtour

Veröffentlicht

Hamed Abdel-Samad ist ab dem 5. Oktober 2016 mit seinem neuen Buch auf Lesetour durch ganz Deutschland.

Der Koran – Botschaft der Liebe. Botschaft des Hasses

„Die Bürgerkriege innerhalb der islamischen Welt und die Konfrontation mit dem Westen sind die Grundkonflikte unserer Zeit. Im Koran selbst liegen die Wurzeln dieser Auseinandersetzungen, denn einerseits birgt er eine Botschaft der Toleranz und des Mitgefühls, andererseits ist er ein religiöser Text, der Brutalität und Mord legitimiert. Dieser Widerspruch rührt von der Person und dem Leben Mohameds her, dem anfangs friedlichen Prediger und späteren Warlord. Hamed Abdel-Samad stellt zentrale Suren vor, leitet sie ein und kommentiert sie mit Blick auf Entstehungsumstände und Rezeption. Er zeigt, warum sich friedliebende Muslime ebenso auf den Wortlaut des Korans stützen, wie dies gewalttätige Islamisten tun, und welche Konflikte daraus erwachsen.“

„Termine (Details auf der Droemer Knaur Webseite):

05.10.2016  //  Neubrandenburg
06.10.2016  //  Lüneburg
07.10.2016  //  Hamburg
12.10.2016  //  München
13.10.2016  //  Augsburg
17.10.2016  //  Jork
18.10.2016  //  Minden
26.10.2016  //  Leipzig
07.11.2016  //  Roßdorf
08.11.2016  //  Kassel
09.11.2016  //  Warendorf
10.11.2016  //  Vellmar
12.11.2016  //  Berlin

Hier geht’s zum Originalartikel… “

Quelle:

http://de.richarddawkins.net/articles/hamed-abdel-samad-buchtour-der-koran-botschaft-der-liebe-botschaft-des-hasses