Medienspiegel

Langenhagen-Godshorn: Zwei Männer rauben Schwangere aus

Veröffentlicht

„Nach einem Raubüberfall durch zwei Männer muss eine schwangere 37-Jährige im Krankenhaus behandelt werden. Das Duo hatte sie am Freitag gegen 13.30 Uhr in Langenhagen angegriffen und bestohlen. Die Täter drückten die sichtbar schwangere Frau auf den Boden und hielten sie fest, einer drückte den Kopf der Frau auf den Boden. (…)

Die Frau alarmierte sofort die Polizei, die wenige Minuten später am Tatort eintraf. Obwohl die Beamten eine sofortige Fahndung einleiteten, konnten sie die beiden Täter nicht fassen. Ein Rettungswagen brachte die Frau ins Krankenhaus, dort muss sie eine Nacht zur Beobachtung bleiben.

Nach Aussage der 37-Jährigen waren beide Männer etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß, etwa 30 Jahre alt. Sie hatten dunkle, kurze Haare, dunkle Augen und ein südländisches beziehungsweise arabisches Aussehen. Beide sprachen Englisch mit einem arabischen Akzent. Ein Täter war bekleidet mit einer Jeansjacke, einer Jeanshose und hellen Turnschuhen. Sein Komplize trug eine grüne „Bomberjacke“ mit Kapuze, Jeans und helle Schuhe.

Weitere Hinweise auf die Täter liegen noch nicht vor. Die Ermittler hoffen auf weitere Zeugen, die sich unter Telefon (0511) 1094215 im Kommissariat melden können.“ 

http://t.haz.de/Hannover/Aus-der-Region/Langenhagen/Nachrichten/Zwei-Maenner-ueberfallen-schwangere-37-Jahre-alte-Frau