Medienspiegel

Leitanträge der CSU: Kampf gegen Politischen Islam und „Linksfront“

Veröffentlicht

Rund ein Jahr vor der Bundestagswahl schärft die CSU ihr Profil. In zwei Leitanträgen drängt die Partei darauf, eine „Linksfront“ zu verhindern. Auch zum Islam in Deutschland findet sie deutliche Worte.

28.10.2016

„Die CSU will auf ihrem Parteitag mit teils drastischen Worten einerseits gegen Rot-Rot-Grün und andererseits gegen den politischen Islam mobil machen. „Die offene Gesellschaft hat nur dann Zukunft und kann geschützt werden, wenn sie den Kampf mit dem Politischen Islam aufnimmt“, heißt es in einem 17-seitigen Leitantrag der Parteispitze, über den der „Münchner Merkur“ berichtete. Die CSU werde den destruktiven Bestrebungen des Politischen Islam mit aller Kraft begegnen. „Wir müssen selbstbewusst formulieren, was unsere Gesellschaft zusammenhält, und unsere Leitkultur zum Maßstab der offenen Gesellschaft machen.“

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/leitantraege-der-csu-kampf-gegen-politischen-islam-und-linksfront-14502927.html

 

Leitkultur? Leitkultur!