Medienspiegel

Sparkassenpräsident: Strafzins ist nicht ausgeschlossen

Veröffentlicht

Berlin (ots) – Berlin – Georg Fahrenschon, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DSGV), will einen Strafzins für Kleinsparer langfristig nicht ausschließen. „Auch Sparkassen sind Unternehmen, die sich natürlich nicht dauerhaft den betriebswirtschaftlichen Zwängen an den Märkten vollständig entziehen können“, sagte er dem Tagesspiegel (Montagausgabe).

(Hervorhebung GB)

www.tagesspiegel.de/wirtschaft/sparkassen-praesident-fahrenschon-e in-drittel-der-deutschen-hat-angst-ums-ersparte/14725874.html?version =1&id=14725874

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/Der-Tagesspiegel-Sparkassenpraesident-Strafzins-ist-nicht-ausgeschlossen-5146345