Medienspiegel

Explosive Lage im Westen Burmas

von Manfred Rist, Singapur

„Die burmesische Armee scheint im Grenzgebiet zu Bangladesh mit Härte gegen Rohingya vorzugehen. Über Auslöser und Ursachen der Gewalt gibt es widersprüchliche Angaben.“

„Im Westen Burmas, im Grenzgebiet zu Bangladesh, halten die ethnisch-religiösen Spannungen an. Aufgrund der jüngsten Ausschreitungen zwischen Muslimen und Buddhisten hat der frühere Uno-Generalsekretär Kofi Annan seine tiefe Besorgnis über die Lage geäussert und alle Volksgruppen im Gliedstaat Rakhine zu Besonnenheit und Gewaltverzicht aufgerufen.“ (…)

http://www.nzz.ch/international/asien-und-pazifik/fluechtlinge-an-der-grenze-explosive-lage-im-westen-burmas-ld.128859