Medienspiegel

Fukushima von heftigem Erdbeben erschüttert

 Dienstag, 22.11.2016

Ein schweres Erdbeben hat die japanische Katastrophenregion Fukushima erschüttert. Das Beben der Stärke 7,4 löste eine Tsunami-Warnung aus.

Das Wichtigste in Kürze: Bewohner der Region Fukushima sollen sich nach dem Beben in Sicherheit bringen. Auch in Tokio war das Beben noch deutlich zu spüren. Der Sender NHK berichtet, dass bis zu drei Meter hohe Tsunamis die Küstenregion treffen könnten. Infolge eines schweren Erdbebens und Tsunamis im März 2011 waren drei der sechs Reaktoren im Atomkraftwerk Fukushima zerstört worden; es kam zu Kernschmelzen. 18.000 Menschen kamen ums Leben.“ (…)

http://www.focus.de/panorama/welt/staerke-7-3-starkes-erdbeben-erschuettert-tokio_id_6236280.html