Medienspiegel

Islamismus in Winterthur: Das Netzwerk des Hasses

Veröffentlicht
von Fabian Baumgartner, Florian Schoop  –  7.11.2016
Die umstrittene Winterthurer An-Nur-Moschee steht seit der Razzia von letzter Woche im Rampenlicht. Doch sie ist nur ein Puzzleteil im Netzwerk der radikalen Islamisten. Eine Spur führt auch in den Balkan.

http://www.nzz.ch/zuerich/aktuell/razzia-in-der-an-nur-moschee-das-netzwerk-des-hasses-ld.126356

Gotteskrieger in Bosnien  –  Die Wiege des europäischen Jihad
von Christian Weisflog   –   7.11.2016
Über 300 Jihadisten sind aus Bosnien nach Syrien gereist. Das hat historische Gründe: Nach Afghanistan wurde Bosnien für die Gotteskrieger zum nächsten Schlachtfeld und zum Brückenkopf in den Westen.

http://www.nzz.ch/zuerich/aktuell/gotteskrieger-in-bosnien-die-wiege-des-europaeischen-jihad-ld.126693