Medienspiegel

NRW-Innenminister ließ einen Terroristen umherreisen

Veröffentlicht

Fall Amri wird zum Fall Jäger

Dienstag, 10. Januar 2017

„Es bedarf keiner prophetischen Gaben, um vorherzusehen: Die SPD wird im Wahljahr 2017 an ihrem NRW-Innenminister Jäger kaum noch Freude haben. In der vergangenen Woche versuchte er, sich im Innenausschuss des NRW-Landtages von der Mitverantwortung für den Berliner Anschlag freizustellen. Der Versuch missriet. Es wurde deutlich: Jäger unterließ es, den IS-Anhänger Amri, der sich als Attentäter anbot, frühzeitig festzusetzen.“ (…)

Fall Amri wird zum Fall Jäger