Medienspiegel

Powerfrau ohne Quote: Maria Sibylla Merian zum 300. Todestag

Veröffentlicht
Evolutionsbiologe Prof. Ulrich Kutschera
stellt die außergewöhnliche Künstlerin und Biologin
im KATH.NET-Interview vor

„Kassel (kath.net/pl) Die 1647 in Frankfurt/Main geborene Künstlerin und Insektenforscherin Maria Sibylla Merian starb am 13. Januar 1717 in Amsterdam (Niederlande). Im KATH.NET-Interview vergleicht der Evolutionsbiologe Prof. Dr. Ulrich Kutschera Frau Merian mit Mozart und Darwin. Wie konnte diese geniale Dame im 17. Jahrhundert entgegen der damaligen „Männerdominanz“ europaweit bekannt werden?“ (…)

http://www.kath.net/news/58070