Medienspiegel

Tendenziöse Islamdiskurse

Gastkommentar: von Bülent Ucar 5.1.2017

Durch die Verabsolutierung der Gegenwart werden Grundüberzeugungen der islamischen Glaubenslehre verkannt. (…)

http://www.nzz.ch/meinung/diskussionen-um-die-scharia-tendenzioese-islamdiskurse-ld.138123

Kommentar von Dr. Gudrun Eussner:

Bülent Ucar? Ein Fundamentalist!

Bülent Ucar:

„Auffällig ist dabei, dass insbesondere entweder nichtmuslimische Akteure oder aber sogenannte Islamkritiker aus dem muslimischen Kulturkreis, die gerne im Gewand legitimer Religionskritik auftreten, eine exponierte Bühne in den Medien bekommen und eine schlichte Anpassung an den Zeitgeist einfordern.“ (…)

[GB: Der Islam jedoch ist nichts Gutes, und zwar wesensgemäß nichts Gutes:]

„Wir sind nicht daran interessiert, dieses oder jenes zu verurteilen, sondern daran, Euch wissen zu lassen, daß der Islam ganz Europa beherrschen wird, einschließlich Deiner Heimatstadt, und die Kopfsteuer wird über Dein Land verhängt werden, alle Ungläubigen in Erniedrigung haltend, bis sie sich dem Islam unterwerfen. Laßt uns daran erinnern, daß Tausende von Muslimen in Deiner Nähe wohnen; so mach´ Dich immer auf das Unvorhergesehene gefaßt. Gegen Ende Deines Filmes schriebst Du: ‚Denn es ist nicht an mir, sondern an den Muslimen selbst, die haßerfüllten Verse aus dem Koran zu entfernen.‘ Diese Deine Erklärung bestätigt einen Vers im Koran: ‚Und niemals werden weder Juden noch Christen von euch angetan sein, bis ihr nicht ihrer Millah folgt (ihrer Lebensart / Religionsform).(Koran 2:120) …“

http://eussner.blogspot.fr/2012/09/der-islamismus-antwort-auf-richard.html

Osnabrück. Stoppt den Haßprediger Erhat Toka! 24. Oktober 2014

http://eussner.blogspot.fr/2014/10/osnabruck-stoppt-den-haprediger-erhat.html

und ergänzend:

„Ich bin bereit für Allah zu töten“