Medienspiegel

Trumps Dekrete: „Für Hysterie gibt es keinen Anlass“

Veröffentlicht

„Der SPD-Politiker Günter Verheugen hat angesichts des neuen politischen Kurses in den USA vor Panikmache gewarnt. Die Demokratie in den USA sei stark, sagte der ehemalige EU-Erweiterungskommissar Günter Verheugen im DLF. Die Einflussmöglichkeiten Europas auf den US-Präsidenten Donald Trump hält Verheugen eher für gering.“

Günter Verheugen im Gespräch mit Tobias Armbrüster

http://www.deutschlandfunk.de/trumps-dekrete-fuer-hysterie-gibt-es-keinen-anlass.694.de.html?dram:article_id=377716