Medienspiegel

Ägypten: Christen fliehen aus dem Nordsinai

„Mehrere Christen sind im Nordsinai in den vergangenen Wochen ermordet worden – mutmaßlich von Dschihadisten. Hunderte Gläubige fliehen jetzt. Die christliche Gemeinschaft in dem Gebiet droht zu verschwinden.“ (…)

http://www.spiegel.de/politik/ausland/aegypten-christen-fliehen-aus-dem-nordsinai-a-1136372.html

Kommentar GB

Und für wen setzen sich deutsche Kirchenleitungen ein? Ganz klar, für Muslime.

Wenn das nicht pervers ist, was ist es dann?