Essay: Der Islam will die Welteroberung

Die Kriegsregeln sind flexibel, das Kriegsziel bleibt: Der Greifswalder Althistoriker Egon Flaig über Mohammeds kämpferische Religion. 15.09.2006, von Egon Flaig http://www.faz.net/frankfurter-allgemeine-zeitung/essay-der-islam-will-die-welteroberung-1354009-p6.html?printPagedArticle=true#pageIndex_6 hierzu ergänzend: Egon Flaig: Weltgeschichte des Sklaverei, Verlag Beck: München 2009 http://www.chbeck.de/Flaig-Weltgeschichte-Sklaverei/productview.aspx?product=26081 sowie, im Hinblick auf die personale Quelle: Hamad Abdel-Samad: Mohamed – Eine Abrechnung, Droemer Verlag: München 2017