Medienspiegel

Lafontaine für mehr Zuzugsbegrenzung und Abschiebungen

„Oskar Lafontaine fordert seine Linkspartei dazu auf, darüber nachdenken, »warum so viele Arbeiter und Arbeitslose AfD wählen«. Darum müsse man Probleme der »Lohn- und Mietkonkurrenz« klar ansprechen und konsequenter Zuwanderung begrenzen. “ (…)

http://www.freiewelt.net/nachricht/lafontaine-fuer-mehr-zuzugsbegrenzung-und-abschiebungen-10070043/

Kommentar GB:

Wollte die postmoderne Linke sich von ihrer offensichtlichen Geistesschwäche heilen, dann müßte sie allererst die postmoderne Ideologie, dieses wirre Konglomerat von Feminismus, Genderismus, PC, Homophilie und Islamophilie auf den Müll werfen.

Danach könnte sie versuchen, sich ernsthaft und denkend mit Theorie auseinander zu setzen.

Was allerdings voraussetzte, daß man in diesen Kreisen noch lesen kann.