Medienspiegel

Angriff vor Londoner Parlament

 

Angriff vor Londoner Parlament – mehrere Verletzte

Vor dem Parlamentsgebäude in London wurden mehrere Menschen angegriffen und verletzt. Ein Polizist wurde niedergestochen, Schüsse fielen, das Parlament wurde abgesperrt. Die Polizei geht vorerst von einem Terrorakt aus

http://www.faz.net/aktuell/politik/polizist-niedergestochen-schuesse-in-london-14937350.html

http://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Auto-erfasst-Passanten-auf-Westminster-Bridge-article19759872.html

http://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Deutschland-Welt/Vier-Tote-nach-Angriffen-in-London

http://www.spiegel.de/politik/ausland/london-berichte-ueber-schuesse-vor-britischem-parlament-a-1139992.html

http://www.spiegel.de/fotostrecke/bruessel-weint-ein-jahr-nach-den-anschlaegen-fotostrecke-146038-2.html

http://www.stern.de/panorama/weltgeschehen/london–scotland-yard-spricht-von-vier-toten-und-20-verletzten-7380230.html

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.london-schuesse-vor-dem-parlamentsgebaeude.c482095e-afad-49d2-a3e5-9c8166a7eecc.html

https://www.pi-news.net/

https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/03/22/schuesse-vor-dem-parlament-london/?nlid=b76115fc4d

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/sieben-festnahmen-nach-london-anschlag-14938284.html

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/terroranschlag-von-london-was-wir-wissen-und-was-noch-nicht-14938387.html

http://www.deutschlandfunk.de/anschlag-in-london-polizei-nimmt-acht-menschen-fest.2852.de.html?dram:article_id=381991

http://www.freiewelt.net/nachricht/sechs-tote-bei-islamistisch-motivierten-terroranschlag-in-london-10070467/

http://www.oe24.at/welt/Das-ist-der-Attentaeter-von-London/274203010

Kommentar GB:

Das Absurde in dieser Lage besteht darin, daß an der Politik gegenüber dem Islam nichts geändert wird.

Nach wie vor wird zwischen dem gewalttätigen „Islamismus“ und dem angeblich friedfertigen „Islam“ unterschieden.

„Alexander Flores bietet eine lesenswerte Einführung, die an das derzeit vorfindliche falsche öffentliche Bewusstsein anschließt und es mit Details auffüllt. Bereits der Titel seines Aufsatzes zeigt das, denn er setzt voraus, daß es so etwas wie „Islamismus“ tatsächlich gäbe. Natürlich gelingt es unschwer, einige jüngere gewaltförmige „islamistische“ Aktionen und Organisationen zu identifizieren, und es ist einfach, diese von nicht-gewaltförmigen Muslimen zu separieren, aber die äußerst hartnäckig verfochtene Annahme, es sei möglich, den bösartigen „Islamismus“ vom angeblichen gutartigen Islam zu trennen, um dann beide gegenüberzustellen, bis hin zu der These, die bösartigen Islamisten mißbrauchten den gutartigen Islam, führt dazu, daß dem Islam auf dieses Weise eine mutmaßlich beabsichtigte Apologie widerfährt.“

Quelle:

Islamisches Denken

Sieben Sätze über den Islam