Kein Schulz-Effekt

Saarwahl zeigt, Umfrageforschung dient der Manipulation

von Michael Klein

März 26, 2017

(…) „Die Saarland-Wahl zeigt, dass es den Schulz-Effekt nicht gibt, dass er von Umfrageinstituten vielmehr auf Grundlage des statistischen Fehlers hochgerechnet, also inszeniert wurde.“ (…)

Kein Schulz-Effekt: Saarwahl zeigt, Umfrageforschung dient der Manipulation

http://www.theeuropean.de/the-european/12001-wahl-im-saarland

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.