Medienspiegel

Klar ist gar nichts: Familiennachzug – zahlenmäßig die große Unbekannte!

Veröffentlicht

Auf Basis der Asylentscheidungen von Januar bis September 2015 schätzt das BAMF, dass einem syrischem Flüchtling 0,9 bis 1,2 Familienangehörige folgen werden. Seitdem werden hierzu keine Zahlen mehr bekanntgegeben. Mario Schultz ging der Sache nach.

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/familiennachzug-zahlenmaessig-die-grosse-unbekannte/