Medienspiegel

Schlagabtausch in Schweden: Terrorexperte sticht ins Wespennest

von Rudolf Hermann, Stockholm 7.3.2017
Nutzt der politische Islam in Schweden den Spielraum des liberalen Gesellschaftsmodells, um dieses zu unterwandern? Der Bericht eines Terrorexperten sieht das so. Islamwissenschafter widersprechen empört.

https://www.nzz.ch/international/schlagabtausch-in-schweden-terrorexperte-sticht-ins-wespennest-ld.149557

https://www.msb.se/Upload/Kunskapsbank/Studier/Muslimska_Brodraskapet_i_Sverige_DNR_2107-1287.pdf

Kommentar GB:

Der Bericht stellt eine rhetorische Frage, nicht nur für Schweden, in dem die Unterwanderung und die Schwächung der Gegenwehr allerdings besonders weit fortgeschritten zu sein scheint, sondern für ganz Europa. Wann kippt Schweden? Wann kippt Frankreich? Wann kippt …

http://www.hintergrund-verlag.de/

Man lese hierzu inbesondere – sehr zu empfehlen – das folgende Buch:

http://www.hintergrund-verlag.de/texte-rezensionen-bat-yeor-europa-und-das-kommende-kalifat-der-islam-und-die-radikalisierung-der%20demokratie.html

und speziell für Frankreich:

http://www.hintergrund-verlag.de/texte-rezensionen-michel-houellebecq-unterwerfung.html