Medienspiegel

Sozialstaat und Masseneinwanderung sind unvereinbar

Vera Lengsfeld

Die Politik der Masseneinwanderung und damit die Transformation der traditionellen Bürgergesellschaften braucht ein starkes Narrativ als Legitimation. Diesen Zweck erfüllt die Legende, bei den Einwanderern handele es sich Flüchtlinge, die Schutz vor Verfolgung suchten.

http://www.theeuropean.de/vera-lengsfeld/11911-ein-globaler-sozialstaat-ist-eine-utopie

http://www.theeuropean.de/stefan-gross/11967-kommt-jetzt-die-zweite-fluechtlingswelle