Medienspiegel

War Merkel an der Grenzöffnung wirklich schuld?

Vera Lengsfeld

Es stand schon alles bereit, die von Merkel später als nicht schließbar bezeichnete Grenze zu schützen. Dieter Romann, Präsident des Bundespolizeipräsidiums, hatte gute Arbeit geleistet. Doch dann befiel de Maizière und Merkel die Angst vor der eigenen Courage und vor den bösen Bildern in den Medien.

http://www.theeuropean.de/vera-lengsfeld/11916-fluechtlingswelle-2015

http://cicero.de/berliner-republik/massenmigration-islamische-werte-frei-haus

und eine andere Meinung:

http://cicero.de/salon/politik-im-wandel-die-stunde-der-populisten