Medienspiegel

WDR: „Geert Wilders ein Spion der Juden“

Wolf Jacobs   –   15. März 2017

WDR: „Geert Wilders ein Spion der Juden“

 

http://www.mena-watch.com/mena-analysen-beitraege/westdeutscher-rundfunk-geert-wilders-ein-spion-der-juden/

Kommentar GB:

Der altbekannte europäische Antisemitismus verträgt sich, wie man hier sieht, bestens mit dem noch viel älteren islamischen (der Medina-Zeit), der hier neuerdings dank der hilfreichen Mitwirkung hochrangiger Dhimmis massenhaft illegal einwandert, und der die seinerzeitigen islamischen Verhaltensregeln des 7. Jahrhunderts (nach unserer Zeitrechnung) hier und heute hemmungslos auslebt. Ist das nicht fabelhaft? Willkommen! Oder?

https://www.welt.de/regionales/hamburg/article162851923/Frau-aus-Auto-gelockt-und-in-Waldstueck-missbraucht.html

Literatur:

Hamed Abdel-Samad:

Mohamed – Eine Abrechnung, Droemer Verlag: München 2017, Kap. 6

Hamad Abdel-Samad:

Der islamische Faschismus – Eine Analyse, Droemer Verlag: München 2014, Kap. 4