Wenn Neoliberale von Interessengegensätzen sprechen…

http://www.annotazioni.de/post/2014