Medienspiegel

Der Sponti-Papst

Bei den Kirchenkritikern kommt Papst Franziskus mit seiner Anbiederung an den Zeitgeist fabelhaft an. Leider wiederholt er damit die Fehler, die schon die evangelische Kirche gemacht hat.

Eine Kolumne von

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/franziskus-und-die-katholische-kirche-der-sponti-papst-a-1143566.html

Kommentar GB:

Ich halte diesen Kommentar für treffend und nur allzu berechtigt, und zwar auch von einem außerreligiösen Standpunkt aus betrachtet. Nichts kennzeichnet die fatale Lage der christlichen Kirchen mehr als ihre Bereitschaft, sich auf einen durch und durch faulen Kompromiß namens Chrislam einzulassen; sie sind damit im Grunde einschließlich der Führungsebene bereits alle Unterworfene: also Dhimmis.

Der Zeitgeist kommt als gedankenlose und bunt-berauschte CSD-Parade daher, aber mit dem Islam als Nachhut, der all dem ein Ende zu setzen entschlossen ist.

Mit diesem schädlichen Zeitgeist der postmodernen Relativierung muß energisch gebrochen werden. Darauf kommt es aktuell an.