Medienspiegel

Eine neue Heimat für Grüne und Erdoganwähler

Eine neue Heimat für Grüne und Erdoganwähler

Kommentar GB:

Man lese diesen Kommentar zum türkischen Verfassungsreferendum, mit dem der Übergang in die orientalisch-islamische Despotie eingeleitet worden ist. Zu erwarten ist, daß sich die politische Lage in der Türkei weiterhin fortlaufend barbarisieren wird. Und nicht allein dort, sondern auch in Nord-, West- und Zentraleuropa; nur Osteuropa bleibt aufgrund seiner umsichtigen und vorausschuenden Klugkeit davon verschont.

Man beachte in diesem Zusammenhang insbesondere die Anmerkungen des Autors zu den Grünen. Denn über deren Bedeutung können deutsche Wähler allein bestimmen.