Medienspiegel

EU-Präsident Juncker empfängt George Soros

Deutsche Wirtschafts Nachrichten | Veröffentlicht: 26.04.17

https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/04/26/eu-praesident-juncker-empfaengt-george-soros/?nlid=b76115fc4d

https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/04/26/wegen-soros-uni-eu-leitet-verfahren-gegen-ungarn-ein/?nlid=b76115fc4d

Kommentar GB:

Es scheint, als ginge bei Soros´ungarischer Privatuniversität um weit mehr als nur um eine Universität. Es handelt sich dort um Sein oder Nichtsein womöglich dessen, was als das Gehirn der globalen Stiftungs- und Organisationsgalaxis des George Soros anzusehen ist. Das wäre eine Hypothese, die eine Reise von Soros (über 80 Jahre alt) nach Brüssel erklären könnte, ebenso die massiven Drohungen der EU-Kommission gegen Orban. Und das bloß wegen einer einzelnen privaten Universität? Wenn hier nicht mit Kanonen auf einen Spatzen geschossen wird, dann handelt es womöglich eben real gar nicht um das kleine Universitäts-Körnchen, das dieser Spatz Orban picken möchte, sondern um etwas qualitativ anderes, viel bedeutsameres. Das ist m. E. zumindest die Schlußfolgerung und Vermutung, die sich aufdrängt.

http://www.discoverthenetworks.org/groupProfile.asp?grpid=6706

http://derstandard.at/2000056600732/Vertragsverletzungsverfahren-der-EU-Kommission-gegen-Ungarn

Wer regiert die Welt?