Medienspiegel

ARD bezeichnet Weidel als „Nazi-Schlampe“

Veröffentlicht

Jürgen Fritz

„Kaum ist der nur mit großem Polizeiaufgebot möglich gewesene AfD-Parteitag vorüber, da versuchen ARD und ZDF erneut, alles in den Dreck zu ziehen, was mit der AfD zusammenhängt. Und die Methoden werden immer übler. Zuerst schlug „Monitor“ zu, bevor „Extra 3“ dann einen neuen Tiefpunkt der Hetze erreichte.“ (…)

http://www.theeuropean.de/juergen-fritz/12162-medienkampagne-gegen-die-afd