Medienspiegel

Der Islam ist nichts Gutes

Friedenspreisträger Sansal

„Für einen aufgeklärten Islam gibt es keine Grundlage“

Der algerische Schriftsteller Boualem Sansal sagte in Le Monde: „Benennen Sie den Feind, benennen Sie das Böse, sprechen Sie laut und deutlich.“ Genau das tut er im Interview. Ein Gespräch über seinen aktuellen Roman „2048“, religiösen Fanatismus und seine Parallelen zum Nationalsozialismus

http://cicero.de/weltbuehne/friedenspreistraeger-sansal-fuer-einen-aufgeklaerten-islam-gibt-es-keine-grundlage

Islamisches Denken

 

Sieben Sätze über den Islam

Islam zum Nachschlagen