Medienspiegel

Die Fata Morgana der Zwei-Staaten-Lösung in Nahost

„Während sich US-Präsident Donald Trump auf sein zweites Treffen mit dem Vorsitzenden der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA), Mahmoud Abbas, in Bethlehem vorbereitet, gaben zwei palästinensische Terrorgruppen bekannt, die neue US-Regierung plane, „die palästinensische Sache zu zerschlagen“.

Die von der Hamas und dem Islamischen Dschihad ausgesprochene Warnung richtet sich nicht nur gegen Trump und dessen neue Regierung, sondern auch gegen Abbas und jeden arabischen Anführer, der es wagen sollte, mit den USA zu „konspirieren“.“ (…)

https://de.gatestoneinstitute.org/10398/palaestinenser-trump-besuch