Medienspiegel

Nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen: Wird die neue CDU-Regierung das schulpolitische Chaos ordnen?

Veröffentlicht

von

“ „Kein Kind zurücklassen“, hieß das Motto von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD). Daran haben sie die Wähler am vergangenen Wahlsonntag gemessen – und ihre Partei abgewählt. Die Bildungspolitik war beinahe einem Drittel der Landesbürger das Herzensthema, das sie zur Wahlurne trieb. Zusammen mit den Grünen stürzten die Sozialdemokraten denn auch auf das schlechteste Ergebnis ihrer Landesgeschichte.“ (…)

http://www.freiewelt.net/blog/nach-der-landtagswahl-in-nordrhein-westfalen-wird-die-neue-cdu-regierung-das-schulpolitische-chaos-ordnen-10070966/

Kommentar GB:

Das die Grünen ein zentraler Teil unserer Probleme sind, das hat sich mittlerweile offenbar in der Bevölkerung herumgesprochen. Speziell die gesellschaftspolitische Programmatik und Praxis der Grünen ist schlicht indiskutabel. Sie kann nur schleunigst und dauerhaft abgeschafft werden.