Medienspiegel

Öffentliches Freitagsgebet abgesagt

Veröffentlicht
München sucht Moscheen
Kolumnevon Stephanie Lahrtz, München 20.5.2017
Immer mehr Muslime wollen freitags in der Innenstadt beten. Doch dort gibt es keine Moschee mehr. Nun wollte ein Gläubiger mit einem Freitagsgebet auf dem Marienplatz darauf aufmerksam machen.

https://www.nzz.ch/international/oeffentliches-freitagsgebet-abgesagt-muenchen-sucht-moscheen-ld.1295161

Kommentar GB:

Die Islamisierung schreitet voran.

Die 12 wichtigsten Fakten zur Islamisierung Europas und was wir dagegen tun können

Hamed Abdel-Samad beim Humanistischen Salon Nürnberg