Medienspiegel

Attacken auf Europas Metropolen

Chronologie Attacken auf Europas Metropolen

Städte in Europa werden immer wieder zur Zielscheibe von Terroristen. Seit 2014 häufen sich die Attacken. Ein Überblick.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/terrorismus-in-europa-eine-chronologie-a-1150645.html

Kommentar GB:

Ich zitiere einen Absatz und empfehle, die ganze Rede von Wilders zu lesen:

(…) „Der Islam ist keine den Frieden liebende Religion, sondern eine böse totalitäre Ideologie. Der Islam möchte alle Nicht-Muslime unterwerfen. Er ist mit Freiheit und Menschenwürde vollkommen unvereinbar. Er predigt Hass, verbreitet Gewalttätigkeit und ist vom Wesen her barbarisch und gewalttätig.

Und er mißbraucht unsere eigene Offenheit und demokratische Freiheit, um unsere Demokratie zu untergraben und uns diese Freiheit zu rauben. Der Islam baut Moscheen und islamische Schulen, oft mit saudischem Geld, in denen Hass gegen den Westen gepredigt wird. Der Islam nutzt unser eigenes Rechtssystem, um seine Kritiker zu schikanieren. Er verhält sich wie eine fünfte Kolonne in unserer Mitte.

Die Welt wird nicht von globaler Erwärmung bedroht, sondern vom globalen Islam.

Angriffe über Angriffe, bei denen unschuldige Menschen getötet werden. Jeder ist ein Ziel. Es ist absolut nicht akzeptabel, dass es immer noch politische Führer und Medien gibt, die das Problem ignorieren. Sie möchten die Bürger glauben machen, dass der Islam eine friedliebende Religion ist, und dass da nur einige wenige islamische Extremisten seien, die alles ruinieren. Aber lasst euch nicht zum Narren halten.“ (…)

http://www.pi-news.net/wir-sollten-begreifen-dass-der-islam-uns-den-krieg-erklaert-hat/