Medienspiegel

CSU-Politiker: Ehe für alle ist „einfach nicht notwendig“

Veröffentlicht

Alle im bayerischen Landtag vertretenen Fraktionen außer der CSU fordern die Öffnung der Ehe. Mit ihrer Mehrheit stimmte die Seehofer-Partei einen SPD-Vorstoß nieder.

http://www.queer.de/detail.php?article_id=29111

SPD-Generalsekretär: Ehe für alle „innerhalb der ersten 100 Tage“

In einem Zeitungsinterview verspricht Hubertus Heil den Wählern bei einer SPD-Regierungsbeteiligung die Ehe für alle. Allerdings hatte er sich nur einen Tag zuvor noch unverbindlicher ausgedrückt.

http://www.queer.de/detail.php?article_id=29117

Kommentar GB:

Wofür steht – nach dem Ableben der Arbeiterbewegung – das Kürzel SPD eigentlich heute?

Für

1 Schwule Partei Deutschlands?

2 Scharia Partei Deutschlands?

Oder meint das S (für ehemals: sozialdemokratisch) gleichsam beides in einem?

Oder was sonst?