Medienspiegel

Das ist der Antisemitismus-Film, den Sie nicht sehen sollen!

Egidius Schwarz

Der Verdacht liegt nahe, dass diese Dokumentation vom Kultursender “Arte” nicht gezeigt wird, weil sie einen tiefgreifenden Antisemitismus in der Gesellschaft zeigt.

=> Video

http://www.theeuropean.de/egidius-schwarz/12372-antisemitismus-in-europa

und

http://www.theeuropean.de/jennifer-pyka/12383-umstrittene-antisemitismus-doku

und

Neues vom WDR-Faktencheck

Antizionismus ist – zwar nicht immer, aber doch in der Regel – ein Ausdruck von Judenhaß („Antisemitismus“), und er kommt eben nicht nur von rechtsaußen, sondern genauso und nicht zu knapp aus der Mitte der Gesellschaft, von Seiten der postmodernen Linken und – vor allem – von muslimischer Seite, worauf aus Gründen der Islamophilie nun gar nicht hingewiesen werden darf:

https://www.welt.de/debatte/kommentare/article165889363/Die-Verlogenheit-der-muslimischen-Demonstranten.html

http://www.bz-berlin.de/berlin/mitte/holocaust-ueberlebende-an-humboldt-uni-niedergebruellt

http://www.huffingtonpost.de/2017/06/23/israel-zionismus-bds-antisemitismus-_n_17265538.html?utm_hp_ref=germany

http://www.faz.net/aktuell/politik/antisemitismus-debatte-kann-meinungsfreiheit-schaden-15073109.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2