Medienspiegel

Geert Wilders zu Manchester

Veröffentlicht

„Wir sollten begreifen, dass der Islam uns den Krieg erklärt hat!“

„Ich schreibe diesen Artikel heute, nachdem wir als Mitglieder des Niederländischen Parlaments in Anwesenheit des britischen Botschafters mit einer kurzen Rede unseres Premierministers und mit einer Schweigeminute der Opfer von Manchester gedacht haben. Vor zwei Monaten haben wir dasselbe für die Opfer in Stockholm getan. Im vergangenen Dezember für die in Berlin. Und davor für die in Nizza, Brüssel, Paris, Kopenhagen… Die Liste wird endlos, während die Zahl der westlichen Botschafter, die unser Parlament aufgrund eines dieser traurigen Geschehnisse noch nicht besucht haben, immer kleiner wird.

Und jedes Mal hören wir dieselben hohlen Worte des Schocks und der Trauer und wie unverständlich all das ist. Aber wir hören niemals, dass unser Premierminister und die Führer anderer westlicher Länder uns die Wahrheit sagen. Der Grund all dieses Blutvergießens, all dieses Elends, all diesen Schmerzes und all der Sorgen, das ist der Islam.“ (…)

http://www.pi-news.net/wir-sollten-begreifen-dass-der-islam-uns-den-krieg-erklaert-hat/