Medienspiegel

Kinder und Kinderinnen

Veröffentlicht

Hannover erliegt dem Gendervirus

von Michael Klein

„Das Genderismus blöd macht oder die Dummen im Genderismus klumpen, kann man zwischenzeitlich als gegeben akzeptieren.“ (…)

„Diese Gendersprache feiert eine Offenbarung nach der nächsten, wobei die Offenbarung immer darin besteht, was Genderisten alles nicht wissen. So können Genderista nicht zwischen dem biologischen und dem grammatikalischen Geschlecht unterscheiden und sind auch in anderer Hinsicht der Sprache Unkundige. Besonders Unkundige scheinen sich in Hannover zu finden, wo der Gender-Sprachvirus möglicherweise einmal vorhandene rudimentäre Kenntnisse deutscher Sprache beseitigt hat. Übrig geblieben ist verbaler Sprachmüll wie „Kinderinnen“. “ (…)

„Verantwortlich für dieses Schild, das an einem Spielplatz der Landeshauptstadt Hannover prangt, ist Karin van Schwartzenberg, Leitungin des Fachbereichs Umwelt und Stadtgrün der Stadt Hannover.“

https://sciencefiles.org/2017/06/06/kinder-und-kinderinnen-hannover-erliegt-dem-gendervirus/