Abu Walaa

Bundesanwaltschaft erhebt Anklage gegen Hassprediger

Mittwoch, 12.07.2017   –   von Axel Spilcker

„Die Bundesanwaltschaft hat die mutmaßliche Nummer Eins des IS in Deutschland, Abu Walaa, angeklagt. Der Prediger ohne Gesicht soll Kopf eines islamistischen Terrornetzwerks gewesen sein, das Dutzende junger Muslime radikalisiert und zu Anschlägen hierzulande aufgefordert haben – darunter auch den Berliner Attentäter Anis Amri.“ (…)

http://www.focus.de/politik/deutschland/mentor-vom-berliner-attentaeter-amri-hassprediger-abu-walaa-muss-sich-vor-oberlandesgericht-celle-verantworten_id_7348944.html

Kommentar GB:

Lesen heilt von gefährlichen Illusionen.

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.