Medienspiegel

Der zugewanderte Rechtsextremismus in Deutschland

Veröffentlicht

Von Hartmut Krauss

„Aus Gründen der „politischen Korrektheit“ wird seitens der etablierten Parteien und in den Mainstream-Medien vielfach immer noch der Tatbestand verkannt beziehungsweise verschleiert, dass gerade der orthodoxe und „islamistisch“ radikalisierte Islam und seine Akteure eine extrem autoritäre und antiemanzipatorische Herrschaftsideologie und -bewegung verkörpern.“ (…)

http://www.achgut.com/artikel/der_zugewanderte_rechtsextremismus_in_deutschland

Kommentar GB:

Islamophile Politik jeder Art ist objektiv eine rechtsradikale Politik, einerlei von welcher Partei mit welchem Selbstverständnis sie vertreten wird.