Medienspiegel

Die Illusionen der Bertelsmann-Schüler-Studie

16. Juli 2017

Kolumne von Ferdinand Knauß

Mal wieder lässt sich die Bildungsrepublik von der Bertelsmann-Stiftung durchschütteln. Die eigentlichen Probleme und ihre Konsequenzen für Unis und Unternehmen spielen in der alarmistischen Studie aber keine Rolle.

http://www.wiwo.de/politik/deutschland/knauss-kontert-die-illusionen-der-bertelsmann-schueler-studie/20063388-all.html

Kommentar GB:

Der Einfluß der privaten Bertelsmann – Stiftung auf die Bildungspolitik war und ist sehr groß. Die Vorstellungen und Konzepte der Stiftung fließen über die Politikberatung direkt in die Planungen von Landesministerien ein, meist maßgeblich. Im Jahre 2006 schrieb ich zur Hochschulpolitik folgendes:

https://f4.hs-hannover.de/fileadmin/media/doc/f4/Aktivitaeten/Veroeffentlichungen/2007/176.pdf