Medienspiegel

Die Islamisierung Europas bedeutet das Ende Israels

http://www.freiewelt.net/blog/die-islamisierung-europas-bedeutet-das-ende-israels-10071563/

Kommentar GB:

Die Islamisierung Europas bedeutet das Ende Israels.

So ist es!

Nicht nur, aber auch deshalb wird sie von der OIC vorangetrieben, und zwar im Kontext der EU-Mittelmeerpolitik (Barcelona-Prozeß).

http://www.oic-oci.org/

http://juedischerundschau.de/die-organisation-fuer-islamische-zusammenarbeit-135910383/

Diese Politik wäre schnellstens zu beenden!

Die Islamisierung Europas ist neben der aktuell rasch anwachsenden Kriegsgefahr (USA – Rußland; Nordkorea – USA) das jetzt und mittelfristig weitaus größte aller Risiken.

Die Gesamtlage wird immer instabiler und immer bedrohlicher.

Und die politischen Steuerungsfähigkeiten gehen sichtlich zurück.

Wir sind derzeit Zeitzeugen unseres Eintritts in eine chaotische globalhistorische Entwicklungsphase. Und nur bei wenigen politischen Akteuren in Europa ist ein angemessenes Problembewußtsein erkennbar, aber eben

nicht bei Merkel (oder Schulz, oder…), und nicht bei Macron…

Und diese Einschätzung rechtfertigt leider die schlimmsten Befürchtungen, in welchem der zu erwartenden Szenarien auch immer.

Schreitet die Islamisierung weiter voran, weil Islamophile und Dhimmis sie weiterhin willfährig fördern, dann wird das Europa, das wir kannten, ohne Zweifel untergehen, und zwar innerhalb eines historisch kurzen Zeitraums.