Medienspiegel

Die Macht der OPEC

Veröffentlicht

Commerzbank: Opec kann Ölpreis nicht mehr steuern

Dem Rohstoffexperten Eugen Weinberg zufolge hat das Förderkartell Opec die Kontrolle über den Ölpreis verloren.

https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/07/17/rohstoff-experte-die-opec-kann-den-oelpreis-nicht-mehr-steuern/?nlid=b76115fc4d

Kommentar GB:

Die OPEC, das Kartell der Erdölförderländer, erreichte zu Beginn der 70er Jahre eine Position, in der sie den Ölpreis unter Kontrolle bekam, oder in der sie diesen zumindest mehr oder minder maßgeblich beeinflussen konnte. Wenn das jetzt tatsächlich vorüber sein sollte, dann wäre damit die strukturelle Machtverteilung zwischen islamischer und nicht-islamischer Welt berührt und verändert, nämlich zu Lasten der OPEC-Länder.

Zu fragen wäre in diesem Zusammenhang, inwieweit die militärischen Eingriffe der USA im Nahen und Mittleren Osten als Versuch einer Brechung des OPEC-Kartells zu verstehen ist, und ebenso, welche Rolle die Erschließung neuer Ölressourcen (Ölschiefer) beim Versuch der Brechung des OPEC-Kartells gespielt haben und noch spielen.