Neoliberaler Bonapartismus

Emmanuel Macron will das Wahl- und das Arbeitsrecht reformieren.
Er regiert technokratisch, bisweilen autoritär.
Und der Ausnahmezustand?
Auch damit hat er etwas vor

https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/neoliberaler-bonapartismus

Kommentar GB:

Ach, wer hätte das gedacht? Das ist ja nun ganz überraschend, oder nicht?

Und wer hat für Macron geworben, wer hat ihn gewählt?

Diejenigen, die jetzt und hier darüber jammern, daß sie bekommen haben, wen und was sie gewählt haben?

 

 

 

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.