Medienspiegel

Stellt die Fortpflanzung ein, um die Menschheit zu retten

Dirk Maxeiner

„Kinderwunsch streichen, Klima retten“.

So war ein Beitrag auf Spiegel-online überschrieben, der immerhin den Warnhinweis trägt „provokante These“.

Dirk Maxeiner bezieht dagegen Stellung.

http://www.theeuropean.de/dirk-maxeiner/12513-kinderwunsch-streichen-klima-retten

Kommentar GB:

Und das Ergebnis ist: denjenigen, die die Fortpflanzung nicht einstellen, fällt alles in den Schoß.

Die Migration zeigt: die Aneignung der Erbschaft hat bereits begonnen.