Medienspiegel

Wissenschaft: Die Feigheit der deutschen Professoren

Warum Akademiker Angst vor Gleichstellungsbeauftragten haben

25. Juli 2010 –  Dr. Alexander Ulfig

„Die Gleichstellungspolitik zeichnet sich durch einseitige Förderung und Bevorzugung von Frauen aus. Sie gewinnt in allen Bereichen der Gesellschaft immer mehr an Einfluss. Nirgendwo wird sie so vehement realisiert wie an den Universitäten. Nirgendwo stößt sie aber auf so wenig Kritik und Widerstand wie im akademischen Bereich.“ (…)

http://ef-magazin.de/2010/07/25/2377-wissenschaft-die-feigheit-der-deutschen-professoren