Abschied vom Heldentum

Eine Macht, die nur noch sich selbst will
von Ralf Konersmann 27.8.2017
Mit der Ausgestaltung der Faust-Figur nahm Goethe Abschied vom klassischen Heroismus. Der faustische Unruhegeist ist das Sinnbild moderner Entzweiung.

https://www.nzz.ch/feuilleton/abschied-vom-heldentum-eine-macht-die-nur-noch-sich-selbst-will-ld.1312695

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.