Medienspiegel

Integration ist Illusion

Der Wunschtraum von der Integration

„Allheilmittel Integration. Im mentalen Schnellwaschgang Millionen Zuwanderer fit machen für die Hochleistungsgesellschaft Deutschland. Kann das klappen? Und was passiert, wenn sich das Heilsversprechen als Märchen entpuppt? Im Wahlkampf nur Schweigen.“ (…)

https://www.tichyseinblick.de/tichys-einblick/der-wunschtraum-von-der-integration/

Kommentar GB:

Das ist m. E. eine brilliante Analyse, die mit ihrem Fazit den Nagel auf den Kopf trifft:

„Eine neue soziale Frage ungeahnter Schärfe entsteht – ohne Debatte im Bundestagswahlkampf, aus dem das Problem Nummer 1 sorgfältig ausgeklammert wird.

Die CDU scheut den Umgang mit dem Thema, weil sie politisch die Verantwortung trägt.

Die SPD spürt, dass sie als selbst ernannte Schutzmacht für Neueinwanderer die Versprechen des – 153 Jahre alten – Sozialstaats ihren Wählern gegenüber nicht mehr halten kann: Ihre Politik heizt den Verteilungskampf ganz unten an.

Die Außengrenzen fallen.

Aber im Innern werden neue Grenzen gezogen.

So wird der Wunschtraum scheitern.“  –

Es stellen sich Fragen:

Warum erklärt sich die SPD zur proislamischen „Schutzmacht für Neueinwanderer?

Aufgrund des islamischen Entrismus in ihrer Partei?

Das ist zumindest eine wahrscheinliche Hypothese.

Warum bleibt Merkel stur bei ihrer offensichtlich falschen Migrationspolitik?

Aus Dummheit wohl nicht, auch nicht aus ideologischer Verblendung, von der, neben ihren eigenen islamisch-entristischen Einflüssen, die Grünen und Linken in großem Umfang bestimmt werden.

Es muß m. E. einen anderen Grund geben. Die Sturheit ist dafür das entscheidende Indiz.

Es könnte z. B. sein, daß sie damit etwas tut, was zu tun sie sich gezwungen sieht –

was aber nicht kommuniziert werden kann. Und daher schwiege sie dann über die Gründe ihrer politischen Haltung.

Sie beschränkte sich darauf, sehr knapp zu sagen, was sie will bzw. nicht will.

Aber: von wem sähe sie sich ggf. gezwungen, ohne das benennen zu können bzw. zu dürfen?

Nun, jedenfalls nicht von Donald Trump, das ist gewiß.

Hat da jemand – sie in der Hand? Wird sie erpreßt?