Medienspiegel

Flüchtlinge stürmen spanische Enklave in Marokko

Flüchtlinge??

„Knapp 200 Menschen sind auf das Spaniens autonome Hafenstadt Ceuta an der Spitze Nordafrikas vorgedrungen. Das Rote Kreuz meldet mehrere Verletzte.“

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/fl%c3%bcchtlinge-st%c3%bcrmen-spanische-enklave-in-marokko/ar-AApBoun

Kommentar GB.

Alle konsequent zurückbringen, an diesem wie an anderen Orten. Das spricht sich schnell herum. Niemand wird dann noch ein Risiko eingehen wollen.