Medienspiegel

Fragen an den Islam – und Andersgläubige

Warum wird die geistige Auseinandersetzung mit dem Islam nicht geführt?

Weil sich die westlichen Gesellschaften weigern, den Islam als generelles Problem anzusehen.

Weil nicht nur der Glaube an Allah sondern jeder Glaube vom kritischen Diskurs suspendiert ist; Religion muss sich nicht rechtfertigen.

Ich halte dies für falsch.

Wer sich gegen den Islam behaupten will, muss kritische Fragen an Religion überhaupt stellen. (…)

https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/herles-faellt-auf/fragen-an-den-islam-und-andersglaeubige/

Kommentar GB:

Islam – Kritik

Der endogene Radikalismus des Islam als Grundlage der muslimischen Identität