Medienspiegel

Islamausübungsverbot ?

Islamausübungsverbot – auf lange Sicht unumgänglich

Von Jürgen Fritz

„Immer wieder wird in westlichen Ländern ein Verschleierungsverbot diskutiert, teilweise inzwischen auch eingeführt. An das eigentliche Problem hat sich bislang aber niemand herangewagt: ein Islamausübungsverbot. Langfristig wird daran aber kein Weg vorbei führen, wenn die freie, aufgeklärte Welt überleben will.“

(…) „In Wahrheit respektive unterhalb der Oberfläche geht es nicht um ein Verbot von Niqab und Burka (Stellvertreterdiskussion oder Ablenkungsmanöver), sondern um ein Verbot aller grund- und menschenrechtswidrigen, aller verfassungs-, freiheits- und menschenfeindlichen Weltanschauungen, also um ein Verbot des Islam selbst.“ (…)

https://juergenfritzphil.wordpress.com/2017/08/21/islamausuebungsverbot-auf-lange-sicht-unumgaenglich/

Kommentar GB:

Dieser Artikel mit seinen knappen aber triftigen Argumenten sollte unbedingt gelesen und verbreitet werden! Ergänzend hierzu:

https://juergenfritzphil.wordpress.com/2016/07/13/hartmut-krauss-der-islam-als-grund-und-menschenrechtswidrige-weltanschauung/

https://juergenfritzphil.wordpress.com/2017/05/26/wie-wir-die-islamisierung-europas-stoppen-koennen/

https://juergenfritzphil.wordpress.com/2017/07/03/good-bye-mohammed/